solarbaubonn

Ihre E-Mail-Adresse:


 
FÖRDERUNG

Solarbau-Bonn hilft Ihnen, dass Sie in den Genuss der Förderung kommen.

Das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) regelt die vorrangige Abnahme, Übertragung, Vergütung und den bundesweiten Ausgleich von Strom gewonnen aus Erneuerbaren Energien. Nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz sind Einspeisungsvergütungen für den gesamten erzeugten Strom vorgesehen und gesetzlich garantiert. Die Einspeisevergütung für Solarstrom ist durch das EEG für 20 Jahre auf dem abgeschlossenen Niveau garantiert.

Die Höhe der Degression hängt jeweils vom Zubau ab. Die Degressionsschritte werden alle drei Monate angepasst und in Monatsschritten umgesetzt. In den Monaten Mai bis Oktober 2012 sank die Vergütung jeweils um 1% zu Monatsbeginn. Die erste zubauabhängige Anpassung erfolgte am 1. November 2012 aufgrund des Zubaus in den Monaten Juli bis September 2012, der auf zwölf Monate hochgerechnet wird. In der Folge werden jeweils die zurückliegenden zwölf Monate für die Berechnung der Degression verwendet. Wichtig bei dem neuen „atmenden Deckel“ ist, dass bei deutlicher Unterschreitung des Zielkorridors die Degression ausgesetzt bzw. die Vergütungssätze gar erhöht werden.



 
HOME | ÜBER UNS | PHOTOVOLTAIK | REFERENZEN | FÖRDERUNG | DACHBÖRSE | LINKS | KONTAKT | IMPRESSUM | AGB
© 2010 by Solarbau Bonn

Kyocera Yingli Solar Suntech Kaco SolarMax SolarWorld SMA Stream

SolarMax